Centerdrill

Ihr Spezialist für
das Fließlochformen

Centerdrill ERSETZT

Wir ersetzen mit dem Fließform-Verfahren (auch Fließlochformen, Fließbohren, Thermobohren oder Flowdrill Verfahren genannt) Einziehniete, Schweißmutter, Pressmutter und das Gewindeschneiden in dünnen Materialien.

Centerdrill Technig

Schweißmutter - Gewindeschneiden - Einziehniete
Lösen, zu wenig Gewindegänge, Mitdrehen

Centerdrill Ergebnis

Mit dem Fließform-Verfahren von Centerdrill erhalten Sie in nur zwei Arbeitsgängen ein auszugskräftiges Gewinde aus dem eigenen Material mit einer ausreichenden Anzahl an Gewindegängen. Ohne Wackeln, Lösen oder Mitdrehen!

Centerdrill Ergebnis

Ideal geeignet für...

Schraubverbindungen, Steckverbindungen, Lagerbuchsen 

Centerdrill Vorteile auf einem Blick

 

Mögliche Oberflächen

Je nach Ihrem Bedarf können Sie eine Oberfläche mit Kragen oder ohne Kragen erhalten. Ihre Wahl der benötigten Oberfläche entscheidet über den richtigen Typ von Fließformer. Das Fließformen mit Centerdrill ersetzt das Einbringen oder Aufschweißen von Einziehnieten oder Muttern, oder auch das Gewindeschneiden in dünnen Materialien.

Centerdrill Mögliche Oberflächen

Buchsenlänge

Mit dem Fließformverfahren können Sie Buchsenlängen vom 2-3fachen der ursprünglichen Materialstärke erreichen. Je nach Gewindegröße und Materialstärke auch deutlich mehr. Z.B. mit einem Centerdrill G3/4“ in 1,5mm Stahl ist eine Buchsenlänge von ca. 12mm zu erzielen. Ihr Vorteil: Die Buchsenlängen können auf verschiedene Weisen verkürzt/verlängert werden.

Zeitvorteile

Beispiel: Centerdrill 7.3 lang für M8 + Centertap M8 in 2mm Stahl (S235JR). Bei ca. 8000 Gewinden (zu Kalkulationszwecken [kann je nach Prozessdurchführung und Anwendung variieren]).

Mit Centerdrill + Centertap beträgt die „reine“ Prozesszeit nur ca. 6sek zusammen.

Das können bei 8.000 Löchern hochgerechnet ca. 15% bis 40% Zeitersparnis gegenüber anderen Technologien, wie z.B. Schweißmuttern oder Einziehnieten sein.

Material-Kostenvorteile

Beispiel: Centerdrill 7.3 lang für M8 + Centertap M8 in 2mm Stahl (S235JR). Bei ca. 8000 Gewinden (zu Kalkulationszwecken [kann je nach Prozessdurchführung und Anwendung variieren]).

Sie kennen Ihre Kosten für Pressmuttern, Schweißmuttern oder Einziehnieten? Diese liegen je nach Typ ca. im Bereich zwischen 0,06 und 0,16 EUR/Stück?

Mit Centerdrill + Centertap liegen Kosten pro Loch und Gewinde zusammen bei nur ca. 0,0134 EUR pro Gewinde. Dies entspricht einem Kostenvorteil von ca. 20 bis 90% beim Verbrauchsmaterial.

 

Wissenswertes auf einen Blick!

Hier sehen Sie alles Wichtige zum Centerdrill-Verfahren auf einen Blick.

Das Fließbohren mit Centerdrill wird auch wie folgt genannt: Fließlochformen, Fließlochbohren, Thermobohren oder Flowdrill Verfahren.

 

Centerdrill

Kontakt

Centerdrill GmbH
Valterweg 19
D-65817 Eppstein

Tel. +49 (0) 6198/5858-97
Fax. +49 (0) 6198/5858-99
Mail: info@centerdrill.de

Hotline:

Tel. +49 (0) 6198/5858-97

Anfrage:

Direkt senden an:
Mail: support@centerdrill.de

Bestellungen:

Direkt senden an:
Mail: order@centerdrill.de

Centerdrill Mediatheke
Centerdrill explorer
Centerdrill Online Shop