Centerdrill

Ihr Spezialist für
das Fließlochformen

Einsatzgebiete des Fließbohrens

Das Fließformen, auch Flowdrill-Verfahren genannt, kann überall dort eingesetzt werden, wo in dünnwandige metallische Werkstoffe (z.B. Stahlbleche, Buntmetalle oder hochlegierte Stähle) Gewinde-, Lager-, Lötbuchsen und Durchzüge eingebracht werden sollen. Ideal als Ersatz für das herkömmliche Aufschweißen von Muttern, das Einbringen von Niet- und Stanzmuttern und das Schneiden von Gewinden in dünnen Blechen (hier fehlen dann oft die nötigen Auszugskräfte). Geeignet sowohl für Kleinbetriebe, als auch für Industrieunternehmen, vom Geländerbauer bis zum Automobilkonzern.

Centerdrill ERSETZT

Centerdrill Technig

Schweißmutter - Gewindeschneiden - Einziehniete
Lösen, zu wenig Gewindegänge, Mitdrehen

 

Centerdrill - Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

 

Centerdrill AnwendungsbeispieleUnd viele weitere Branchen

wie z.B. Möbelindustrie, Ladenbau, Messebau, Einrichtungen für Kliniken, Rollstühle, Einkaufswagen, Reinigungssysteme, Beleuchtungssysteme, Landwirtschaft, Gurtsysteme, u.v.m.

 

Noch mehr Wissenswertes auf einen Blick finden Sie hier

 

Centerdrill VideosCenterdrill explorerCenterdrill Onlineshop

Kontakt

Centerdrill GmbH
Valterweg 19
D-65817 Eppstein

Tel. +49 (0) 6198/5858-97
Fax. +49 (0) 6198/5858-99
Mail: info@centerdrill.de

Hotline:

Tel. +49 (0) 6198/5858-97

Anfrage:

Direkt senden an:
Mail: support@centerdrill.de

Bestellungen:

Direkt senden an:
Mail: order@centerdrill.de

Centerdrill Mediatheke
Centerdrill explorer
Centerdrill Online Shop
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen